Berlin-Protokoll: Friedhof Dahlem Nov. 2023

Unterwegs mit A., sind diese beiden Texte entstanden, als wir auf dem Waldfriedhof Dahlem eingekehrt sind. Inspiriert ist das gemeinsame Schreiben durch die Parallelprotokolle der AG Minimales Reisen von Kunsthalle Below. Jede/r schreibt in einem vordefinierten Zeitfenster über seine/ihre Gedanken, Gefühle, Wahrnehmungen, Assoziationen, mit dem Blick auf ein gemeinsames “Objekt” oder eine Situation. Hier die Aufzeichnungen…

12 von 12 im Oktober 2023

12 Bilder am 12. eines Monats, eine tolle Inspiration von Judith Peters. Bei mir ist es heute ein ganz normaler Donnerstag. Er beginnt mit “Kochen, Backen, Denken” und setzt sich fort mit einer BVG-Tour mit Bus und Bahn U3 in den Süd-Westen, nach Zehlendorf .

12 von 12 im September 2023

Wien: Parlamentarische Kulinarik. Feines Essen und “parlare” (frz. reden) im Parlament, über den Dächern von Wien mit einem phänomenalen Ausblick: Das Kelsen. Das Kelsen im Parlament, hier erfährst Du, wie Du Dich anmelden kannst. Es gibt eine strenge Einlasskontrolle und ein Personalausweis ist notwendig, vorher online registrieren. Du kannst natürlich das Parlament auch ohne Essen…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Rückblick, Wien

Der Atem ist die Antwort

Finde heraus, was die Frage ist. Ich helfe Dir gerne beim Erkunden und Finden. Eine wunderbare Möglichkeit, den Atem zu erfahren, ist, über “Lauschen”, listening trifft es noch besser. Einfach still sein und hören, was der Körper zu sagen hat, Körpersprache, Atemsprache lernen. Der Atem will nicht angeschaut, beobachtet, vorgeführt werden, dann wird er ganz…

Dialog: über_Atem

Im Urlaub, innerer Dialog: Heute bin ich den Strand rechts rum gegangen, die Sonne ist endlich da, so auch einige wenige Strandspaziergänger:Innen. Auf einmal kamen mir vier Paare entgegen und ich dachte an “Zweisamkeit” und an Birgit, sie arbeitet an dem Thema “Zweisamkeit”. Ich schickte ihr die Fotos und im Nu entstand ein kleiner Dialog…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein, Atem

Berlin-Protokoll: Kontaktlinsenautomat

Kontaktlinsenautomat: Gesundbrunnen, Kaufland-Center Der folgende Text ist wieder mein Part des Protokolls, das im Rahmen der AG Minimales Reisen entstanden ist. 17:36 Eigentlich sollte es jetzt los gehen und ich suche meinen Kugelschreiber, muss mal wieder per Hand schreiben. Ich suche in meinem Rucksack, bis G. mir schließlich einen Kugelschreiber aus der Tasche zieht. Das…

Berlin-Protokoll: Futterhaus_Aquaristik, Leopoldplatz U9

Anregung: Bewege Dich, wie ein Fisch im Wasser 1. Suche Dir einen Ort in Berlin, wo Du Dich wie ein Fisch im Wasser fühlst. Du kannst Dich natürlich auch erstmal einlesen in das Leben als Fisch im Aquarium. Überprüfe für Dich, wo Du Freiheit spürst oder Enge und im-Kreis-schwimmen. Halte inne, und lass das Glas…

Berlin-Protokoll: Zigarettenautomat – Mitte, Elisabethkirchstraße

15:10Jetzt gehts los. Seid Ihr bereit? In naher Ferne ist Kindergeschrei zu hören, vielleicht ein Kindergarten in der Nähe. Es klappert zur Rechten, ich sehe einen Mann am Parkscheinautomaten. Hatte gehofft, es würde jemand hier an dem Zigarettenautomat Geld einwerfen und was zum Rauchen rauskriegen. 15:11Wahnsinn, was das heute für Geräte sind! Früher gingen wir…